EIZO wird 50!

Alles begann 1968 mit der Herstellung von Schwarz-Weiss-Fernsehgeräten im ländlichen Japan. In den 1980er Jahren konzentrierte sich EIZO auf die Entwicklung und Herstellung von Monitoren im High-end-Segment. Der Beginn einer Erfolgsgeschichte: Heute sind EIZO-Monitorlösungen in mehr als 80 Ländern verfügbar. EIZO-Monitore werden überall eingesetzt: in Büros, Handels- und Kontrollräumen, in Operationssälen und Radiologie-Betrachtungsräumen, Foto- und Postproduktionsstudios, in der Überwachung, der Industrie und in Flugsicherungseinrichtungen. Ausschlaggebend für den Erfolg: kompromisslose Qualität.

  • «EIZO hat sich von einem kleinen Hersteller zu einem renommierten Imaging-Spezialisten entwickelt; mit der Entwicklung, der Produktion und dem Verkauf der besten visuellen Display-Lösungen der Welt.»
    Yoshitaka Jitsumori, Präsident und CEO von EIZO

Ab dem 4. April 2018 finden Sie hier ein Jahr lang jede Woche eine weitere Episode aus der 50-jährigen Geschichte von EIZO: über die Ursprünge des Unternehmens, seine spätere Entwicklung zu einem High-End-Monitor-Hersteller, Vintage-Produkte, die es im Laufe der Jahre veröffentlicht wurden, und die derzeitige Position als Unternehmen für visuelle Technologie.

Eine kurze Übersicht über die Geschichte von EIZO finden Sie auch hier: Unternehmensgeschichte

Entdecken Sie spannende Episoden aus der 50-jährigen Firmengeschichte von EIZO!


Episode 3

1981 errichteten wir eine Fabrik in der Stadt Hakusan in der Präfektur Ishikawa, wo sich nun die EIZO Corporation befindet. Wir erweiterten den Produktionsumfang, ebenso wie unsere Fabrik in Nanao, und starteten mit der OEM-Produktion von Videokassettenrecordern (VCRs) und Radio-Kassettenfernsehern zusätzlich zu CRT-Monitoren für Videospiele.

Episode 2

1978 starteten wir als OEM (Original Equipment Manufacturer) mit der Produktion für das erfolgreiche Arcade-Spiel Space Invaders. Dieses Spiel war ursprünglich in Schwarzweiss, aber wussten Sie, dass es von EIZO koloriert wurde? Damit stellten wir unsere Entwicklungsfähigkeit unter Beweis, die wir bereits mit TV-Geräten und anderen Produkten gezeigt hatten.

Episode 1

Der Anfang von EIZO (der Gruppe) geht auf das Jahr 1967 zurück. Nanao Electric Co., Ltd. wurde in Nanao City, Präfektur Ishikawa, gegründet und startete im darauf folgenden Jahr mit der Produktion eines 14-Zoll-Monochrom-Fernsehers.

Mit der Produktion dieses Gerätes etablierte das Unternehmen seine gründliche Qualitätskontrolle und Massenproduktionstechnik. Der Startpunkt für eine konstante hochwertige Verarbeitung wurde gelegt.

Episode 0

Die EIZO Corporation feiert am 1. April 2018 ihr 50-jähriges Bestehen. In Erinnerung daran werden wir ein Jahr lang jede Woche eine Episode aus der Firmengeschichte veröffentlichen. Und natürlich auch Informationen über neue Produkte.

Viel Spass!