EIZO erfüllt die Anforderungen von TCO Certified Generation 8

Monitore der FlexScan EV-Serie zählen zu den branchenweit ersten Produkten, die die neuen Kriterien der 8. Generation von TCO Certified erfüllen. 

Das von TCO Development Sweden herausgegebene Gütesiegel TCO Certified ist die weltweit umfassendste Nachhaltigkeitszertifizierung für IT-Produkte. Bewertet werden unter anderem sozialverträgliche Herstellungsbedingungen, Umweltschutzmassnahmen einschliesslich Recycling und der Handhabung von Gefahrstoffen sowie ergonomisches Design. 

TCO Certified Generation 8 legt noch strengere Massstäbe an – und zwar nicht nur an das Produkt, sondern auch an das Herstellerunternehmen. Einige der neuen Auflagen:

  1. Verwendung sichererer Chemikalien in Kabelisolierungen
  2. Bereitstellung umfangreicherer Kundendienstinformationen im Zusammenhang mit dem Lebenszyklus von Produkten
  3. Strukturierung eines sichereren Chemikalien-Managements im Fertigungsprozess
  4. Einhaltung angemessener Arbeitszeiten für Mitarbeitende
  5. Aufbau eines Antikorruptionsmanagementsystems
  6. Verantwortungsvolle Beschaffung von Mineralien (jetzt inklusive Kobalt)
  7. Offenlegung von Informationen im Hinblick auf das Energiemanagement

 

Zertifizierte FlexScan-Monitore

EV2216W, EV2316W, EV2430, EV2450, EV2451, EV2456, EV2457, EV2750, EV2780, EV2785, EV3285

EIZO rechnet mit weiteren Zertifizierungen für zukünftige Produkte. 

Einhaltung internationaler Umweltstandards
 

EIZO erfüllt neben TCO Certified Generation 8 diese Umweltkennzeichnungsstandards und ist aktiv an deren Entwicklung beteiligt:

  • EPEAT (internationale Umweltnorm für PCs/Monitore)
  • ENERGY STAR (Energieeffizienzstandard aus den USA)
  • PC Green Label (japanische Umweltnorm für PCs/Monitore).

Zusätzlich ist EIZO ist nach der Umweltnorm DIN ISO-14001 zertifiziert und hat sich mit dem hauseigenen Ökolabel EIZO EcoProducts schon seit 2002 strenge, hausinterne Richtlinien auferlegt, was Energieeffizienz, Recycling und umweltschonende Produktion anbelangt.

FlexScan-Monitore erfüllen strikte internationale Richtlinien für Energieeinsparungen:

  • WEEE-Richtlinie (Sammlung und Recycling von Elektro- und Elektronikaltgeräten)
  • RoHS-Richtlinie (Verwendung bestimmter gefährlicher Stoffe in Elektro- und Elektronikgeräten)
  • REACH-Verordnung (Registrierung, Bewertung, Zulassung und Beschränkung chemischer Stoffe)
  • ErP-Richtlinie (Eco-Designing for Energy-related Products) zur Festlegung von Anforderungen an die umweltgerecthe Gestaltung energieverbrauchsrelevanter Produkte.