CG248-4K Swiss Garantie

Artikelnr: 21608

23.8" High End IPS-LED-Panel, 3840 x 2160 Pixel (4K UHD), 16:9, 185 ppi, 350 cd/m²

CHF 2'799.00inkl. 7.7% MwSt./vRG

Ist lieferbar

+41 44 782 24 40
info (at) eizo.ch
Scroll to Top

Seine hohe Auflösung, absolute Farbverbindlichkeit, feinste Grauwertabstufungen und höchste Darstellungsqualität machen den CG248-4K zum idealen Partner für die Bildbearbeitung, Druckvorstufe und Videoproduktion.

  • 4K Auflösung
  • Unglaubliche Pixeldichte
  • Tiefes Schwarz
  • Farbraumabdeckung: Adobe RGB: 99%, DCI-P3: 93%
  • Eingebauter Kalibrierungssensor
  • Inkl. Hardware-Kalibrierungssoftware ColorNavigator Pro und Lichtschutzblende

5 Jahre Garantie

EIZO gewährt für alle Swiss-Garantie-Monitore eine branchenweit aussergewöhnliche Garantie von 5 Jahren, mit kostenlosem Vor-Ort-Austausch-Service.

Auszeichnungen

CG248-4K_European_Hardware_Award_2017

Ist lieferbar

+41 44 782 24 40
info (at) eizo.ch

Unglaubliche Pixeldichte für gestochen scharfe Bilder

Mit einer überragenden Pixeldichte von 185 ppi und einem Pixelpitch von 0.1373 mm x 0.1373 mm können die feinsten Details angezeigt werden, ohne dass die einzelnen Pixel erkennbar sind. 

Praktisches Slim-Design

Die 4K-Monitore der CG-Serie verfügen über ein schlankes und dennoch sehr robustes Design und lassen sich äusserst flexibel positionieren. Ein handlicher Traggriff erleichtert zudem den Transport des Monitors. Die magnetische Lichtschutzblende lässt sich bei Bedarf schnell und einfach am Monitor anbringen. Auf der Rückseite befinden sich drei leicht zugängliche USB 3.0 Downstream Anschlüsse, sowie ein USB 3.0 Upstream Anschluss um Akkus aufzuladen.

Rec. 709 Farbumfang-Warnung

Die 4K-Monitore der CG-Serie verfügen über eine Voreinstellung für die Farbumfang-Warnung. Wenn die Farbumfang-Warnung aktiviert ist, werden die Bildinhalte ausgegraut, die bei der Farbkonvertierung von Rec. 2020 zu Rec. 709 nicht dargestellt werden können. Weiter verfügen diese Monitore über eine Voreinstellung «Rec. 709 Clipping», welche es ermöglicht Rec. 2020 Bilder im Rec. 709 Farbraum zu simulieren. Dadurch stellt der Monitor den Film so dar, wie die Zuschauer ihn in HDTV erleben werden.

Film-Simulation am Monitor – What you see is what you get

Die 4K Monitore der CG-Serie verfügen über zwei 3D-LUT (Look-Up-Table) für eine exakte Farbwiedergabe bei Videos und Bildern. Die 3D-LUT bildet die einzelnen RGB-Farben in einem Kubus räumlich ab und ist dadurch präziser in der Farbwiedergabe als eine 2D-LUT. Mittels der einzigartigen Emulations-Funktion, können Sie z.B. den Rec. 709 oder DCI-P3-Farbraum emulieren (simulieren) und dadurch dem Video (Bild) einen Film-Look verpassen. So sehen Sie bereits am Monitor, wie die Zuschauer den fertigen Film sehen werden.

Eingebauter Kalibrierungssensor

Automatisieren Sie Ihre Kalibrierung mit dem direkt in das Monitorgehäuse eingebauten Sensor, der sich nur bei Gebrauch selbstständig ausklappt. Der Sensor erübrigt die Verwendung eines externen Kalibrierungsgerätes und funktioniert selbst im Portraitmodus.

Eingebauter Selbstkalibrierungssensor

Terminierte Selbstkalibrierung

Bei den Monitoren der CG-Serie können Intervalle für eine Selbstkalibrierung mit Hilfe des bildschirmeigenen OSD-Menü oder der mitgelieferten Software ColorNavigator festgelegt werden.
Selbst wenn der Monitor ausgeschaltet oder nicht an einem Computer angeschlossen ist, wird der voreingestellte Kalibrierungszeitplan eingehalten.

Abstimmung mit externen Sensoren

Monitore der CG-Serie können mit den Messresultaten externer Kalibrierungssensoren abgestimmt werden. Der eingebaute Sensor übernimmt nach der Abstimmung die Einstellungen automatisch.
Dies ist nützlich, wenn der Monitor in einem Umfeld mit anderen Monitoren eingesetzt wird und für alle Monitore die Attribute eines bestimmten externen Kalibrierungssensors verwendet werden sollen.

Übernahme der ColorMunki-Messwerte

Individuelle Justierung im Werk

Die Gammawerte werden bei jedem Monitor individuell im Werk justiert. Dazu werden die Rot-, Grün- und Blau-Gammawerte vo 0 bis 255 gemessen. Mit Hilfe der 16-Bit-Look-up-Table (LUT) werden danach die gewünschten Werte für die 256 Farbtöne ausgewählt.

Grosse Farbraumabdeckung

Ein grosser Farbraum erlaubt die Darstellung des gesamten Adobe-RGB-Farbraums, sodass aufgenommene Bilder im RAW-Format in das Adobe-RGB-Format konvertiert und Bilder, im Adobe-RGB-Format aufgenommen, korrekt dargestellt werden. Die Farben in Aufnahmen die einen strahlend blauen Himmel und sattgrüne Wälder zeigen, werden naturgetreu wiedergegeben, wie dies bei Bildschirmen mit sRGB-Farbraum nicht möglich ist. Der grosse Farbraum gewährleistet auch eine vollständige Darstellung des CMYK-Farbsystems (ISO Coated und US Web Coated).

Grosser Betrachtungswinkel

Die IPS-Paneltechnologie sorgt für einen Betrachtungswinkel von 178° und ermöglicht es so zwei oder mehr Personen gleichzeitig, den Bildschirm praktisch ohne Einbussen bei Farbe und Kontrast zu betrachten.

Minimale Reflexionen mit spiegelfreiem Panel

Dieser ColorEdge-Monitor ist mit einem spiegelfreien IPS-Panel für optimale Ablesbarkeit ausgestattet. Ferner verfügen sie über eine Dimming-Technologie, um Flackern zu minimieren, der Ermüdung der Augen vorzubeugen und eine komfortablere Arbeitsumgebung zu schaffen.

Simultane 10-Bit-Farbdarstellung

Durch Nutzung des DisplayPort- oder HDMI-Eingangs erlauben die ColorEdge-Monitore eine simultane 10-Bit-Farbdarstellung* auf der Basis einer 16-Bit-Look-up-Table (LUT). Dies bedeutet, dass mehr als eine Milliarde Farbtöne gleichzeitig dargestellt werden können. Das sind 64-mal mehr Farben als ein 8-Bit-Display darstellt. Das Resultat ist eine noch feinere Tonwertabstufung und ein reduzierter Delta-E-Wert zwischen zwei benachbarten Farbtönen.

* Für die 10-Bit-Farbdarstellung werden eine Grafikkarte und Software, die eine 10-Bit-Bildausgabe unterstützen, benötigt. Die 10-Bit-Darstellung ist nur via DisplayPort möglich. Der Anschluss via HDMI ist nur für Geräte, die Deep Color unterstützen möglich.

ASIC-Chip von EIZO als Herzstück

Alle ColorEdge-Modelle sind mit dem von EIZO speziell für die Bedürfnisse der grafischen Industrie entwickelten ASIC-Chip (Application Specific Integrated Circuit) ausgerüstet. Der Chip verwendet eigene Algorithmen, um hochpräzise Farbverarbeitung und gleichmässig feine Tonwertabstufungen zu erreichen.

Der ASIC-Chip dient zur werkseitigen Einstellung des Gamma-Levels jedes Monitors, damit einzelne Farbtöne wie gewünscht und ohne Color-Banding dargestellt werden.

Sofortige Verfügbarkeit

Bei den CG-Modellen sind bereits nach 3 Minuten (7 Minuten beim CG277 und CG247) Helligkeit, Farb- und Tonwerte stabil. Ob im Fotostudio als unmittelbare Kontrolle oder mobil vor Ort – der Monitor ist sofort einsatzfähig.

Stabile Bildhelligkeit

Ein von EIZO patentierter Sensor entdeckt Veränderungen der Hintergrundbeleuchtung und kompensiert die durch die Zeit verursachten Helligkeitsverluste bei der Darstellung. Dies bedeutet nicht nur eine Stabilisierung der Helligkeit, sondern auch, dass die durch die Helligkeitsverluste bedingten Veränderungen der Farbtemperatur minimiert werden. Ein weiterer Sensor stellt Schwankungen der Umgebungstemperatur fest und verhindert Chrominanz und Gammafluktuationen.

Gleichmässige Helligkeit und Farbdarstellung durch DUE

Ungleichmässigkeiten in Helligkeit und Chrominanz in verschiedenen Bereichen des Bildschirms sind charakteristisch für LCD-Monitore. Die von EIZO patentierte Digital-Uniformity-Equalizer-Funktion (DUE) kompensiert diese Unregelmässigkeiten und sorgt für eine konsistente Darstellung über die ganze Bildschirmfläche hinweg. Im weiteren gleicht diese Funktion auch die Auswirkungen schwankender Umgebungstemperaturen auf die Helligkeit und Farbtemperatur aus und gewährleistet so eine konstante Bildwiedergabe.

* Die Modelle der CS-Serie verwenden eine einfachere DUE-Technologie als hier dargestellt.

Ausgezeichnete Farbdarstellung im Dunkeln

Wird ein Bildschirm in einem schwach beleuchteten Raum von der Seite betrachtet, können dunkle Farbtöne ausgewaschen wirken. Bei den Modellen der CX- und CG-Serie behalten dunkle Töne ihre Tiefe, selbst wenn der Bildschirm aus einem Winkel heraus betrachtet wird. Das Kontrastverhältnis bleibt stabil.

1080/24p-Wiedergabe

Filme werden normalerweise mit 24 Bildern/Sek. aufgezeichnet. Diese wirken bei Betrachtung auf einem typischen Monitor mit 60 Bildern/Sek. unnatürlich. Dadurch, dass die Modelle der CG-Serie das Aufzeichnungsformat 24 Bilder/Sek. unterstützen, können Filme so bearbeitet werden, wie sie aufgenommen wurden.

Maximale Grauwertdarstellung

Sämtliche Monitore der ColorEdge-Reihe erlauben es Nutzern, den vollen 10-Bit Grauskalenbereich des Monitors auszunutzen. Feinere Zeichnung und Detailreichtum in sehr dunklen oder sehr hellen Bereichen sind die Folge. Ist die Wiedergabe auf 10 Bit optimiert, sind entweder 6% oder 14% mehr Grautöne von 0 (absolut schwarz) bis 1023 (absolut weiss) im Vergleich zu einem normalen Broadcast-Signal sichtbar.

3D-LUT für eine exakte Farbwiedergabe

Dieser Monitor verfügt über eine 3D-LUT, die intern die RGB-Farben entsprechend in einem Kubus räumlich abbildet. Mit ColorNavigator ist es dadurch möglich, farbliche Endresultate oder Looks bereits während der Produktion im Voraus zu emulieren. Zudem verbessert eine 3D-LUT die additive Farbmischung von Rot, Grün, Blau, was ein Schlüsselfaktor für die korrekte Darstellung von neutralen Grautönen ist.

Video-Marker / Safe Area Marker

Mit dem Video Marker und Safe Area Marker lässt sich ein vorgegebener Bildschirmbereich durch einen Marker simulieren, wenn der Monitor an entsprechende Geräte angeschlossen ist. Damit lässt sich kontrollieren, ob Untertitel oder andere Texte im sichtbaren Bereich liegen. Die Farbgebung der Markierung kann definiert werden, damit sie jederzeit gut sichtbar ist.

Beleuchtete Tasten

Um die Arbeit in schwach beleuchteten Umgebungen, wie z. B. Postproduktions-Studios, zu erleichtern, ist die CG-Reference-Serie mit hintergrundbeleuchteten Tasten und zusätzlich mit direkt auf dem Bildschirm eingeblendeter Tastenbelegung ausgerüstet.

Voreingestellte Farbmodi

Verschiedene Farbstandards sind bei der CG-Reference-Serie direkt am Gerät abrufbar. Standards wie z. B.: Rec. 709, EBU, SMPTE-C oder DCI. Bei den 4K-Modellen ist zusätzlich der Rec. 2020 Standard abrufbar.

Flimmerfreie Darstellung durch I/P-Konvertierung

Der HDMI-Eingang der ColorEdge Monitore unterstützt I/P- (Interlace/Progressive) Konvertierung, um die von Fernseher und Video-Player abgegebenen Interlaced-Signale in Progressive-Signale umzuwandeln und so ein flimmerfreies Bild zu erzeugen.

Zahlreiche Anschlussmöglichkeiten

Je zwei DisplayPort- und HDMI-Eingänge erlauben den Anschluss verschiedener Arten von Grafikkarten. Die HDMI-Schnittstelle dient auch dazu, Digitalkameras direkt anzuschliessen. Zusätzlich stehen ein USB Upstream und 3 USB Downstream Ports zur Verfügung.

Vielseitig einstellbarer Standfuss

Stellen Sie den Monitor auf eine für Sie bequeme Sitzposition mit optimalem Blickwinkel ein, um Arbeitskollegen oder Kunden Ihre Arbeit zu zeigen. Der Monitor verfügt über einen hoch flexiblen Standfuss zur Einstellung von Höhe, Neigung, Drehung sowie in den Portraitmodus.

Lichtschutzblende im Lieferumfang

Damit keinerlei Lichtreflektion Ihre Arbeit beeinträchtigt wird dieses Modell mit einer Lichtschutzblende geliefert. Die Lichtschutzblende lässt sich ohne weitere Befestigungselemente schnell und einfach mittels Magnetverschlüssen am Monitor anbringen.

Energiesparen mit LED-Hintergrundbeleuchtung

Dieser ColorEdge-Monitor ist mit LED-Hintergrundbeleuchtung mit Wide-Gamut-Technologie zur Farbreproduktion ausgestattet. Die LED-Hintergrundbeleuchtung spart Energie und enthält kein Quecksilber, wodurch sich die Umweltbelastung nach der Entsorgung minimiert.

5 Jahre On-Site Vollgarantie sprechen für höchste Qualität

Auf alle ColorEdge-Monitore gewährt EIZO eine branchenweit aussergewöhnliche Garantie von 5 Jahren. Das heisst 5 Jahre Vollgarantie auf allen Teilen und kostenloser 24-Stunden Vor-Ort-Austauschservice. Zusätzlich gewährt EIZO eine Garantie von 6 Monaten auf permanent leuchtende Subpixel (www.eizoglobal.com/support/warranty).
Dies ist möglich dank Verwendung bester Komponenten und akribischer Fertigungsqualität. EIZO – eine lohnende Investition.

Helligkeits- und Farbgarantie

Bei den Modellen der CG-Serie sind bis zu 10'000 Stunden Helligkeits- und Farbstabilität ab Kaufdatum garantiert (bei einer Helligkeit von max. 120 cd/m² und einer Farbtemperatur zwischen 5'000 und 6'500 K).

TÜV Color Accuracy und FograCert Softproof Monitor

Dieser Monitor hat die Color Accuracy (Quick Stability Grade) Zertifizierung des TÜV Rheinland erhalten. Dabei handelt es sich um das erste Qualitäts- und Leistungskriterium zur Messung der Farbtreue von Anzeigegeräten in 
verschiedenen grafischen Bereichen wie Fotografie, Post Production, Design und Druck. 

Zudem ist dieser Monitor ein FograCert Softproof-Monitor der Klasse A.

Detaillierte Informationen erhalten Sie hier.

FarbeSchwarz
AusstattungMit Standfuss
LCD-TechnologieIPS / entspiegelt
BacklightWide-Gamut LED
Diagonale23.8" / 60 cm (604 mm diagonal)
Ideale und empfohlene Auflösung3840 x 2160 (4K UHD)
Format16:9
Sichtbare Bildgrösse (B x H)527.0 x 296.5 mm
Punktabstand0.137 x 0.137 mm
Pixeldichte185 ppi
Farbsteuerung (Grauwerte)DisplayPort / HDMI: 1024 aus 65281 Tonwerten je RGB
Darstellbare FarbenDisplayPort / HDMI: 1.07 Milliarden aus 278 Billionen
Maximaler Blickwinkel (H/V)178° / 178°
Maximale Helligkeit350 cd/m²
Empfohlene Helligkeit bei Kalibrierung120 cd/m² oder weniger
Kontrast1000:1
Typische Reaktionszeit14 ms (Grau/Grau)
FarbraumabdeckungAdobe RGB: 99%, DCI-P3: 93%
Signaleingänge2x DisplayPort (mit HDCP), 2x HDMI (mit HDCP Version 1.x, Deep Color)
Digitale Frequenz (H/V)DisplayPort: 24.5-137.5 kHz, 22.5-71.5 Hz, HDMI: 14.5-135.5 kHz, 22.5-71.5 Hz
Upstream Ports1 Port
Downstream Ports3 Ports (davon 1 Port mit Akku-Ladefunktion)
StandardUSB 3.0
StromversorgungAC 100-240 V, 50/60 Hz
Stromverbrauch max.136 W
Stromverbrauch durchschnittlich52 W
Stromverbrauch im Stromspar-Modus< 9 W
Stromverbrauch im Standby-Modus< 9 W
Stromverbrauch bei Netzschalter Aus0 W
Power ManagementDisplayPort Version 1.2a
SensorenEingebauter Sensor für Selbstkalibrierung
HelligkeitsstabilisierungJa (3 Minuten nach dem Aufstarten)
Helligkeits- und Farb-Uniformität (Digital Uniformity Equalizer - DUE)Ja (höchstmögliche Homogenität)
Voreingestellte Farb-/Graustufen-ModiCustom, Adobe RGB, sRGB, REC709, REC2020, EBU, SMPTE-C, DCI, Calibration
OSD-SprachenDeutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Japanisch, Schwedisch, vereinfachtes Chinesisch, traditionelles Chinesisch
EinstellmöglichkeitenHelligkeit, Kontrast, Gamma, Farbsättigung, Gammut-Clipping, FineContrast, Farbton, Signaleingang, Overdrive, OSD-Sprache, Interpolation, DUE-Priorität
Höhenverstellbarkeit150 mm
Neigbarkeit35° nach hinten, 5° nach vorne
Schwenkbar (links/rechts)344°
Pivot (drehbar Hoch-/Querformat)90°
Abmessungen (mit Standfuss, Querformat, B x H x T)553 x 394-544 x 245 mm
Abmessungen (mit Standfuss, Hochformat, B x H x T)345 x 564-642 x 245 mm
Abmessungen (ohne Standfuss, B x H x T)553 x 345 x 64 mm
Abmessungen (Querformat, mit Blende, B x H x T)572.4 x 553 x 340 mm
Gewicht mit Standfuss8.5 kg
Gewicht ohne Standfuss5.7 kg
Gewicht (mit Standfuss, mit Lichtschutzblende)9.2 kg
Lochabstand (VESA Standard)100 x 100 mm
Umgebungstemperatur (im Betrieb)0 - 35 °C
Luftfeuchtigkeit (im Betrieb, nicht kondensierend)20 - 80 %
PrüfzeichenTÜV/Ergonomie (inkl. ISO 9241-307, Pixelfehlerklasse I), TÜV/GS, cTÜVus, CE, C-Tick, CB, VCCI-B, FCC-B, ICES-003-B (CAN), RoHS, WEEE, GOST-R
Garantie5 Jahre On-Site Vollgarantie auf alle Teile
LieferumfangCH-Stromkabel, Signalkabel (DisplayPort – DisplayPort), Signalkabel (Mini DisplayPort – DisplayPort), USB-Kabel, Lichtschutzblende, Reinigungsset, Justifizierungszertifikat, Kurzanleitung, PDF-Handbuch in Deutsch, Englisch und Französisch
SoftwareColorNavigator Pro