Neu

EX2621

Artikelnr: 21817

26" IPS-LED-Panel, 1920 x 1080 Pixel (Full HD), 16:9, 700 cd/m², Kontrast 1400:1

Preis auf Anfrage

Ist demnächst lieferbar

+41 44 782 24 40
info (at) eizo.ch
Scroll to Top

26" OP-Monitor im Breitbildformat mit Three Screen Support.

  • 26” LCD-Monitor mit Full-HD-Auflösung (1920 x 1080 Pixel)
  • Leistungsfähige LED-Hintergrundbeleuchtung mit 700 cd/m² Helligkeit für die optimale Betrachtung in hellen Operationsräumen
  • Intelligente Darstellung in hoher Auflösung durch Sparse Coding (S.R.S.C.)
  • Bis zu drei Videoquellen können gleichzeitig angezeigt werden
  • Hohe IP-Schutzklasse und lüfterloses Design für die Beibehaltung einer sterilisierten OP-Umgebung

Ist demnächst lieferbar

+41 44 782 24 40
info (at) eizo.ch

HD-Display für den Operationssaal   

Der Monitor verwendet ein LCD-Panel mit einer energieeffizienten LED Hintergrundbeleuchtung und stellt High-Definition-Bilder von Endoskopen und Operationsmikroskopen detailgetreu in Full-HD-Auflösung (1920 x 1080 Pixel) dar.

Herausragende Schärfe   

Der EX2621 ist mit der EIZO-eigenen Bildschärfungstechnologie S.R.S.C (Smart Resolution with Sparse Coding) ausgestattet. Bilder, die von niedrig auflösenden Endoskopen und chirurgischen Kameras aufgenommen wurden, können ohne Verzögerung vollflächig in Full-HD-Auflösung dargestellt werden.

Komfortable Betrachtung aus jedem Blickwinkel

Durch den Blickwinkel von 178° weisen Bilder bei Betrachtung aus unterschiedlichen Richtungen nur minimale Kontrastabweichungen auf.

Bildanzeigen

Drehung und Spiegelung nach Bedarf

Unabhängig von der Orientierung der OP-Kamera können Bilder um 180 Grad gedreht oder gespiegelt werden, um die perfekte Ansicht für den operativen Eingriff zu haben. Diese Funktion ist geeignet, um die Ansicht für die umstehenden Assistenten und Chirurgen je nach deren Standort anzupassen. Das erhöht den Komfort im Operationsraum.


Unabhängige Drehung und Spiegelung

Wenn zwei Eingangssignale zur gleichen Zeit dargestellt werden, kann jedes Bild unabhängig vom anderen um 180 Grad gedreht oder gespiegelt werden.

Gleichzeitige Betrachtung von bis zu drei Bildern   

Mit der PoP (Picture out Picture) Funktion können bis zu drei unterschiedliche Signalquellen gleichzeitig auf einem Monitorschirm betrachtet werden. Hingegen können bis zu zwei zusätzliche Signale mit der PiP (Picture in Picture) Funktion in den Ecken über der Darstellung des Hauptsignals angezeigt werden.  Die Grösse und Position der Anzeigefenster ist für PoP und PiP einstellbar. Das wird benötigt, wenn mehrere Signale gleichzeitig betrachtet werden müssen, wie z.B. verschiedene Modalitäten.

Unabhängige Bildeinstellung   

Wenn zwei Signalquellen nebeneinander auf einem Bildschirm dargestellt werden, so kann jedes Bild separat eingestellt werden (Gamma 1.8 - 2.6 oder DICOM Preset Mode), ohne die Darstellung des anderen zu beeinflussen. Das ist perfekt wenn endoskopische Bilder sowie Bilder vom CT und MRI präzise auf demselben Monitor dargestellt werden. 

Verschiedene Ein- und Ausgangssignale

Der Monitor unterstützt unterschiedliche Video-Ein- und Ausgangssignale, um verschiedene Modalitäten anschliessen zu können. GPI und RS-232C erlauben eine externe Anzeigensteuerung und Rotation der Eingangssignale, so dass die Bildschirmanzeige auf die Einstellungen des verwendeten OP-Equipments abgestimmt werden kann.

Gute Rahmenbedingungen

Aus Sicherheitsaspekten sind EIZOs OP-Monitore mit abgerundeten Ecken ausgestattet. Die Front ist komplett mit einem flachen Sicherheitsglas bedeckt, welches das Gerät gegen Staub und Feuchtigkeit schützt (Monitorfront: Schutzklasse IP45, gesamtes Gerät: IP32).

Hygienisches Design 

Die Rückwand ist ohne Lüftungsöffnung konzipiert und bietet einen hohen Schutz vor eindringender Feuchtigkeit bei der notwendigen Desinfektion. Die Kabelabdeckung ermöglicht eine sichere und saubere Abdeckung der Anschlüsse. Die gesamte Oberfläche lässt sich mit einem feuchten Tuch und Desinfektionsmittel schnell reinigen.

Schutz vor Beschädigungen

Der Monitor ist mit einer Schutzscheibe versehen, der den LCD-Schirm bei Erschütterungen sowie vor Kratzern und Schmutz schützt.

Lüfterloser und geräuschloser Aufbau

Der Monitor leitet Wärme ohne Verwendung von Kühlungslüftern ab. Er arbeitet leise und zuverlässig ohne die Luftströmung im Operationsraum zu stören.

Komfortable Installation

Für die komfortable Installation in Operationssälen verfügt der Monitor über eine VESA-Befestigung.

Sicherheit durch Einhaltung medizinischer Standards

Der Monitor erfüllt strengste medizinische Sicherheits- und EMV-Standards.

FarbeWeiss
LCD-TechnologieIPS
BacklightLED
Diagonale26" / 66.1 cm (661 mm diagonal)
Ideale und empfohlene Auflösung1920 x 1080
Format16:9
Sichtbare Bildgrösse (B x H)576 x 324 mm
Punktabstand0.300 x 0.300 mm
Darstellbare Farben10-Bit (SDI): 1.07 Milliarden (Maximum), 8-Bit: 16.77 Millionen
Maximaler Blickwinkel (H/V)178° / 178°
Maximale Helligkeit700 cd/m²
Kontrast1400:1
Typische Reaktionszeit18 ms (ON/OFF)
Signaleingänge2x BNC (3G-SDI), 1x BNC (Composite), 1 set x BNC (RGB C-Sync or Component), 1x S-Video, 1x D-Sub mini 15pin, 2x DVI-D (mit HDCP)
Output Terminals (loop through)1x DVI-D , 2x BNC (3G-SDI), 1x BNC (Composite), 1x BNC (RGB C-Sync oder Component), 1x S-Video
Digitale Frequenz (H/V)15 - 75 kHz / 24 - 60 Hz
Analoge Frequenz (H/V)15 - 80 kHz / 24 - 85 Hz
Sync FormateComposite, Separate, Sync-on-Green
StromversorgungAC 100-240 V, 50/60 Hz
Stromverbrauch max.96 W
EinstellmöglichkeitenRemote Control (RS-232C, GPI)
Abmessungen (ohne Standfuss, B x H x T)643 x 396 x 83 cm
Gewicht ohne Standfuss8.4 kg
Lochabstand (VESA Standard)100 x 100 mm
IP Rating / SchutzklasseIP45 (Frontseite), IP32 (Rückseite)
PrüfzeichenCE (Medical Device Directive), EN60601-1, ANSI/AAMI ES60601-1, CSA C22.2 Nr. 601-1, IEC60601-1, VCCI-A, FCC-A, ICES-003-A (CAN), RCM, RoHS, China RoHS, WEEE, CCC, EAC, BIS
FDA 510(k) FreigabeClass I
Garantie2 Jahre
LieferumfangNetzkabel, Utility Disk (PDF Gebrauchsanweisung), Gebrauchsanweisung, Kabelabdeckung, Netzteil