FDF4627W-IP

Artikelnr: 21761

46" High-End VA-LED-Panel, 1920 x 1080 Pixel (Full HD), 16:9, 300 cd/m², IP-Kamera-Anbindung
Bitte beachten Sie die besonderen Bezugsquellen für dieses Gerät.

CHF 4'299.00inkl. 7.7% MwSt./vRG

Bequeme Installation, effizientes Video-Management sowie ausgezeichnete Ablesbarkeit und Leistung – der IP-Decoder-Monitor wurde speziell für den Anschluss und das Management von IP-Sicherheitskameras konstruiert. Der FDF4627W-IP kann direkt mittels LAN-Kabel mit bis zu 16 IP-Kameras verbunden werden, unabhängig von einem PC. Dank der schnellen 16-fachen Hardware-Decodierung ist es mit dem FDF4627W-IP möglich, Bilder originalgetreu und ohne Verzögerung darzustellen.
 

  • 46 Zoll/117 cm Panel mit LED-Backlight
  • Entspiegelter Full-HD-Bildschirm mit 1920 x 1080 Pixeln
  • Unterstützung für Axis- (VAPIX) und Panasonic-IP-Kameras sowie den ONVIF-Standard
  • Visibility-Optimizer-Technologie optimiert Bildbereiche
  • Einfache Anpassung von Einstellungen und Ereignisreaktionen durch Webschnittstelle und API

Bezugsquellen für DuraVision-Surveillance-Monitore

Bitte beachten Sie unsere speziellen Vorgaben für den Bezug von DuraVision-Surveillance-Monitoren. 

24-Stunden-Einsatz

Dieses DuraVision-Modell bietet höchste Zuverlässigkeit und ist für den 24-Stunden-Einsatz gebaut.

Tutorials für IP-Decoder-Monitore

Die IP-Decoder-Monitore von EIZO weisen eine benutzerfreundliche Monitor-Benutzeroberfläche und Web-Benutzeroberfläche für die Einrichtung und Verwaltung auf.

Starten Sie Ihren IP-Monitor anhand dieser Anleitung:
https://www.eizoglobal.com/support/compatibility/setup/ip-monitor/index.html
 

So stellen Sie die Settings für ihren IP-Decoder-Monitor ganz einfach ein:

Camera Auto Discovery 

Camera Manual Registration & Deletion 

Display Positioning and Layout 

Computerloser Anschluss von mehreren Überwachungskameras

Der Monitor eignet sich perfekt für eine effiziente Anzeige Ihrer Überwachungskameras. Bis zu 16 IP-Kameras lassen sich per LAN-Kabel direkt an den Monitor anschliessen. Das heisst, der Monitor lässt sich ohne PC betreiben und dank einer VESA-Befestigung nach Belieben an Wänden oder Decken montieren. Dies erspart die aufwendige Unterbringung eines Computers und vereinfacht gleichzeitig die Kabelführung. Lediglich eine Stromversorgung und eine Netzwerkverbindung sind nötig. (Nebenstehendes Bild ist eine beispielhafte Darstellung mit dem FDF2304W-IP)

Videoüberwachung ohne PC vereinfacht die gesamte Installation

Dieser Monitor kann ohne PC betrieben werden. Dies erspart Arbeitsaufwand bei der Installation sowie Zeit und Kosten in der Anschaffung und im Betrieb.

Video in Englisch 

Datenschutz und Betrachtung von Kamerabildern

In einigen Fällen kommt es vor, dass Live-Video gewünscht wird, jedoch keine Speicherung von Aufnahmen erlaubt ist. Wie lässt sich jedoch garantieren, dass keine Aufzeichnung erfolgt? Die IP-Decoder-Monitore von EIZO ermöglichen ausschliesslich die Live-Anzeige von Videos, sodass Bediener keinerlei Möglichkeit haben, auf die Video-Streams zuzugreifen oder diese zu exportieren. Beispielszenarien sind unter anderem Krankenhäuser, Gefängnisse, öffentliche Plätze, Ladentresen, Rezeptionen und Personenschutzanwendungen.

Edge-Recording und Live-Video

Bei Verwendung einer dezentralisierten Aufzeichnungslösung (wie etwa bei Edge-Recording mit Cloud-Archivierung) ist die Live-Anzeige eine Herausforderung. Entweder wird eine Software benötigt oder es müssen Streams aus der Cloud abgerufen werden (2), wodurch zusätzlicher Traffic auf Ihrer Internetverbindung entsteht. Mit dem IP-Decoder-Monitor von EIZO können die von den Kameras aufgezeichneten Videos direkt live angezeigt werden (1), da die Kameras komplett von Ihrer Aufzeichnungslösung getrennt sind.

Die EIZO IP-Decoder-Monitore zeigen die Videos direkt live an. Das spart Bandbreite, ist einfach zu integrieren und trägt so zur Kostensenkung bei. 

Kameraprotokolle von Axis und Panasonic

Dieser DuraVision Monitor unterstützt IP-Kameras bereits mit ONVIF-Profil S und bietet daher eine flexible Installation und sichere Funktion mit einer Vielzahl von Produkten. Für noch mehr Kompatibilität sorgen die Kameraprotokolle von Axis (VAPIX)  und Panasonic. 

Einzelheiten zu kompatiblen Kameras finden Sie hier:

Grosser Dimmbereich für wechselnde Lichtverhältnisse

Für den Tag-Nacht-Betrieb geeignet: Dank des grossen Dimmbereiches von 3 cd/m² bis zu 350 cd/m² eignet sich der Monitor ideal für wechselnde Lichtverhältnisse. So lässt sich die Helligkeit des Monitors auf jede Umgebungsbeleuchtung optimal einstellen und ist auch in dunklen Räumen problemlos einsetzbar.

VMS-unabhängige Notfalllösung

Bei modernen VSS-Lösungen ist das VMS die Grundlage für eine zuverlässige Videowiedergabe. Auch wenn die Plattform dank Serverredundanz vor absehbaren Ereignissen geschützt ist, sollte die VMS-Lösung als kritischer Punkt angesehen werden, da sie über einen Client eine Verbindung zu den Bedienern bereitstellt. Wird dieses System Ziel eines Angriffs oder deaktiviert, kann der IP-Decoder-Monitor eine redundante Lösung bieten, da er unabhängig vom VMS arbeitet. Dazu wird er einfach direkt mit Sicherheitskameras verbunden, bei denen immer noch eine Netzwerkverbindung möglich ist.

Multi-Screen Video-Layout

Das Layout der Videobilder und Kameraeinstellungen lässt sich entweder manuell mit der Fernbedienung oder über die benutzerfreundliche Webschnittstelle anpassen.

Benutzerdefiniertes Bildschirmlayout

Das benutzerdefinierte Bildschirmlayout ermöglicht die flexible Anordnung von bis zu 16 Bildschirmen für individuelle Betrachtungswünsche. Über die intuitive Benutzeroberfläche lassen sich einzelne Video-Feed-Fenster zusammenfügen um bestimmte Bereiche zu fokussieren, oder sie können aufgeteilt werden, um mehr auf einem einzigen Bildschirm zu sehen. Videos können im ursprünglichen Seitenverhältnis angezeigt oder gestreckt werden, um einen benutzerdefinierten Bereich zu füllen. Zusätzlich kann die Kameradarstellungsposition auf dem Live-Bildschirm bequem per Drag & Drop mit der USB-Maus vertauscht werden.
 

Funktionalität mit führenden VMS 

EIZO arbeitet mit führenden Anbietern von Sicherheits- und Überwachungslösungen zusammen, um technische Kompatibilität und funktionalen Support für verschiedene Video-Managementsysteme (VMS) sicherzustellen.

Genetec Security Center-Plugin

EIZO und Genetec haben gemeinsam ein Plugin entwickelt, das den gängigen Anforderungen Rechnung trägt, die Endnutzer weltweit an Sicherheitssysteme stellen. Durch Integration mit dem Genetec™ Security Center-Videowand-Framework können Benutzer die DuraVision IP-Decoder-Monitore von EIZO bequem aus der Ferne einrichten und verwalten. Über die Security Center-Oberfläche können Bediener den Videofeed von registrierten Kameras einfach per Drag-and-Drop an der gewünschten Stelle einfügen. Die Einstellungen werden automatisch für den Zielmonitor übernommen. Auch die Anzahl und Anordnung der Videofeeds können auf dem gleichen Monitor konfiguriert werden. DuraVision IP-Decoder-Lösungen können zudem auf dynamische Anweisungen aus dem Security Center reagieren, wenn bestimmte Ereignisse auftreten, und beispielsweise bei einem unbefugten Zutritt die Anzeige vergrössern.

Kameraposition und Videolayout der IP-Decoder-Lösungen können über das Genetec Security Center verwaltet werden.

Anpassbare Reaktionen auf Ereignisse

Über eine Web-API lässt sich der Monitor in Sicherheitssysteme integrieren. Die API dient der Kommunikation und Reaktion auf Alarme im Sicherheitsnetzwerk. Ein Alarm von einer IP-Kamera, einer Gefahren- oder Zutrittserkennung oder einem VMS (Videomanagementsystem) an die IP-Decoder-Lösung kann so Aktionen wie Layoutanpassung, Texteinblendung, Audioaktivierung, Kameraanpassung oder andere Funktionen auslösen.

Diese intelligente Reaktion und Visualisierung stellt sicher, dass die Bediener über die relevantesten Informationen zur richtigen Zeit verfügen, um schnell auf Situationen reagieren zu können. EIZO arbeitet eng mit Sicherheitssystemanbietern und Endbenutzern zusammen, um die individuelle Anpassung von Alert-to-Action an die einzelnen Umgebungen anzupassen.

EIZO IP-Decoder-Lösungen ermöglichen eine individuelle Anpassung von Alert-to-Action an die einzelnen Umgebungen.

Beste Sichtverhältnisse dank Visibility Optimizer

Die einzigartige Bildoptimierungstechnik Low-light Correction von EIZO erkennt dunkle Bildschirmbereiche automatisch und optimiert sie. Dadurch wird das Bild aufgehellt und mit einer realistischen Tiefenwirkung dargestellt. Die Outline-Enhancer-Technologie analysiert den Bildschirm­inhalt und sorgt dafür, dass Bildrauschen nicht verstärkt wird sowie unscharfe Bereiche korrigiert werden.

Rauschunterdrückung

Der Monitor verringert Block-Artefakte, die durch Videokomprimierung entstehen.

Full-HD LCD Panel

Die native Auflösung beträgt 1920 x 1080 Pixel, sodass alle Videos und Bilder von Full-HD-Kameras in bestmöglicher Qualität und bildschirmfüllend dargestellt werden.

Klares Bild bei bewegten Bildern

Für perfekte Bildqualität von bewegten Bildern wurde die EIZO Dynamic Overdrive Bildbeschleunigungs-Technologie entwickelt. Mittels extrem beschleunigten Umschaltzeiten von Farbe zu Farbe sind weder Schlieren noch Bildverzögerungen oder Ruckeln erkennbar.

Präzise Farbsteuerung

Der Monitor sorgt für ein gleichmässiges fein aufgelöstes Bild, indem 8-Bit-Signale am Monitor in 10 Bit umgewandelt und die optimalen Farbwerte aus einer 10-Bit-Look-Up-Table (LUT) ausgewählt werden. Die optimierten Daten werden anschliessend wieder in ein 8-Bit-Ausgangssignal konvertiert, was zu fliessenden Farbtonverläufen führt.

Perfekte Entspiegelung

Ein entspiegelter Bildschirm verringert die Ermüdung der Augen erheblich, durch die Zerstreuung des reflektierenden Lichts. Dieser DuraVision-Monitor bietet eine perfekt entspiegelte Oberfläche.

LED-Backlights: Weniger Stromverbrauch, längere Lebensdauer

Verglichen mit herkömmlichen CCFL-Backlights verbrauchen LED-Backlights deutlich weniger Strom, erzeugen weniger Wärmeemissionen und bieten eine längere Lebensdauer.

Selbstverständlich sind LED-Backlights von EIZO frei von Quecksilber und belasten somit die Umwelt nicht.

VESA-kompatibel

Der befestigte Standfuss kann einfach entfernt werden, so dass der Monitor beliebig an eine Wandhalterung montiert werden kann.

Für den 24-Stunden-Einsatz

Dieses DuraVision Modell bietet höchste Zuverlässigkeit und ist für den harten 24-Stunden-Betrieb gebaut.

FarbeSchwarz
AusstattungOhne Standfuss
LCD-TechnologieVA
BacklightFlimmerfreies LED
Diagonale46" / 117 cm (1170 mm diagonal)
Ideale und empfohlene Auflösung1920 x 1080
Format16:9
Sichtbare Bildgrösse (B x H)1018 x 572.7 mm
Punktabstand0.53 x 0.53 mm
Darstellbare Farben16.77 Millionen
Maximaler Blickwinkel (H/V)178° / 178°
Maximale Helligkeit700 cd/m²
Kontrast4000:1
Typische Reaktionszeit6.5 ms (Grau/Grau)
SignaleingängeIP Kamera: RJ-45, 1x HDMI
Digitale Frequenz (H/V)HDMI: 31-68 kHz, 49-61 Hz (VGA Text: 69-71 Hz)
Wired LANIEEE802.3ab (1000BASE-T), IEEE802.3u (100BASE-TX), IEEE802.3at Type2 (PoE+)
Downstream Ports2 Ports
StandardUSB 2.0
Stromversorgung100-120 V / 200-240 V, 50/60 Hz
Stromverbrauch max.120 W
Stromverbrauch im Standby-Modus< 6 W (Schnellstart aus), 26 W (Schnellstart an)
Stromverbrauch bei Netzschalter Aus0 W
EinstellmöglichkeitenHelligkeit, Smart Insight, Smart Resolution, Noise Reduction, Kamera-Steuerung (Helligkeit, Fokus, Zoom, Schwenken, Neigen), Netzwerkeinstellungen, Multi-Screen Video Layout Position (1/4/9/16/8), Erkennung der Kameras, Farbraum, Power Indikator
OSD-SprachenDeutsch, Englisch, Japanisch
Voreingestellte Farb-/Graustufen-ModiDay, Night
Abmessungen (ohne Standfuss, B x H x T)1067 x 622.5 x 80.4 mm
Gewicht ohne Standfuss19.6 kg
Lochabstand (VESA Standard)400 x 200 mm
Umgebungstemperatur (im Betrieb)0 - 40 °C
Luftfeuchtigkeit (im Betrieb, nicht kondensierend)20 - 80 %
PrüfzeichenCB, CE, cTÜVus, FCC-A, ICES-003-A (CAN), VCCI-A, CCC, RoHS, WEEE, UL, c-UL, China RoHS
Garantie2 Jahre
LieferumfangCH-Stromkabel, Fernbedienung mit Batterie, Handbuch