Neu

GX560 MammoDuo

Artikelnr: 21823

21,3" IPS-LED-Panel, 5 MP (2048 x 2560 Pixel), 4:5, Helligkeit: maximal 2500 cd/m², Kontrast 1700:1

Preis auf Anfrage

Der monochrome Mammografie-Monitor GX560 stellt Aufnahmen und Bilder von Feinstrukturen in höchster Auflösung und bester Qualität dar. Der im Gehäuserahmen integrierte Frontsensor ermöglicht eine unabhängige Prüfung der Grautöne sowie die Kalibrierung nach DICOM Part 14. 

Der GX560 MammoDuo integriert zwei GX560-Monitore nebeneinander auf einem speziellen Standfuss.

Erhöhter Anzeigekomfort

Mit dem schmalsten Rahmen der Welt auf einem 5-Megapixel-Monitor von 7.5 mm, beträgt der Gesamtabstand zwischen zwei nebeneinander liegenden Bildschirmen nur 15 mm. Ausserdem ist der Bildschirm fast komplett flach und der Rahmen sitzt nur 2.5 mm über dem Bildschirm.

Schlankes Rahmendesign spart Arbeitsfläche

Aufgrund des schmalen Rahmens ist der GX560 MammoDuo schlanker als zwei herkömmliche 5-Megapixel-Monitore: um 67 mm horizontal, 36 mm vertikal und 20,5 mm in der Tiefe. Ausserdem ist die gesamte Fläche um 22% reduziert.

Einfach eingestellt

Mit dem neu gestalteten Standfuss können Sie die Höhe, Neigung und Schwenkung der beiden Monitore ohne Zwischenräume einstellen.

Work-and-Flow: Innovationen für Ihre Bildbetrachtung 

Mit der zunehmenden Digitalisierung der Bildbetrachtungsmodalitäten sehen sich Radiologen mit einer wachsenden Menge von Informationen auf ihren Bildschirmen konfrontiert. Dank der einzigartigen Work-and-Flow-Technologie von EIZO mit neuen, auf die Bedürfnisse von Radiologen hin entwickelten Funktionen wird der Komplexität der Daten Einhalt geboten. Mit der mitgelieferten RadiCS-LE-Software profitieren Sie von den Work-and-Flow-Funktionen.

Switch-and-Go: Unkomplizierte Arbeitsweise ohne Hindernisse

Die USB-Umschaltung findet mit der Switch-and-Go-Funktion durch den Monitor statt. Das erlaubt das Arbeiten mit ein und derselben Tastatur und Maus über zwei Arbeitsstationen hinweg. Benutzer können beide Arbeitsstationen abwechselnd bedienen, indem sie den Mauszeiger einfach zwischen den Bildschirmen hin- und her bewegen. Dies sorgt für eine höhere Arbeitseffizienz und einen übersichtlicheren Arbeitsplatz.

Point-and-Focus: Einfach auswählen und fokussieren

Mit der Point-and-Focus-Funktion lassen sich relevante Bildbereiche schnell und einfach per Maus oder Tastatur auswählen und fokussieren. Um die Darstellung für die Interpretation zu optimieren, können Helligkeit und Graustufenwerte bestimmter Bildschirmbereiche nach Bedarf angepasst werden. 

Detaillierte Mammografie-Aufnahmen

Mit 5-Megapixel-Monitoren werden selbst feinste Details differenziert abgebildet, was bei der digitalen Mammografie von wesentlicher Bedeutung ist. Durch die hohe Auflösung werden wichtige Details erhalten und eine verminderte Bildqualität mit Mosaikeffekten, wie sie bei niedrigeren Auflösungen auftritt, vermieden.

Optimal für Mammografie-Screening

Der GX560 verwendet ein LTPS-Panel (Low Temperature Polysilicon), mit dem der Monitor eine maximale Helligkeit von 2500 cd/m2 erreichen kann. Bei Kalibrierung auf die empfohlene Helligkeit von 1000 cd/m2 garantiert EIZO 5 Jahre Nutzungsdauer.

Darüber hinaus hat er ein Kontrastverhältnis von 1700:1 und zeigt tiefes Schwarz und helles Weiss ohne Auswaschen. Dies macht den Monitor geeignet für Brust-Tomosynthese und Mammografie, die eine klare Sichtbarkeit erfordern.

Unschärfereduzierung

LCD-Panels mit hoher Helligkeit tendieren zu einer unschärferen Bildwiedergabe, da das Öffnungsverhältnis der Pixel grösser wird. Mit EIZOs einzigartiger Technologie, der Unschärfereduzierung, holt dieser Monitor detaillierte Konturen zurück auf den Bildschirm – die Bildwiedergabe erfolgt mit maximaler Klarheit.

Mit eingeschalteter Unschärfereduzierung bei einem 2-Pixel-Linienpaar wird die Modulationsübertragungsfunktion (MTF, Modulation Transfer Function) um etwa 45.5% erhöht (Raumfrequenz von 1.515 Zyklen/mm) und resultiert in einem klarer definierten Bild.

Klare Bilder durch reduzierte Reflexionen

Die Anti-Reflexbeschichtung (AR) wirkt entspiegelnd auf das Umgebungslicht, ohne das Licht der Bildschirmanzeige zu streuen. Der Vorteil von Anti-Reflex-Beschichtungen gegenüber Blendschutzbeschichtungen: Ein Auswascheffekt dunkler Farben aufgrund der Streuung der Hintergrundbeleuchtung wird verhindert. Monitore mit Anti-Reflex-Beschichtung bilden Mammografie-, Thorax- und andere hochauflösende Aufnahmen mit mehr Klarheit ab, sodass exakt befundet werden kann.

Problemlose Mehrschirmlösung

Via Signal-Ein- und -Ausgang können Sie mehrere Monitore mit deren DisplayPort-Schnittstelle im Daisy-Chain-Verfahren verketten. Das ermöglicht unkomplizierte Mehrschirmlösungen ohne lästige und übermässige Verkabelung.

Präzise Diagnosen

EIZO misst und justiert jeden Grauton sorgfältig und sorgt so dafür, dass die Monitore dem Standard DICOM Part 14 entsprechen. Dies gewährleistet eine besonders konsistente Grauabstufung, die genaue Diagnosen ermöglicht.

Präzise Bildschirmdarstellung auf Knopfdruck

Die von EIZO patentierte Driftkorrektur sorgt für eine rasche Stabilisierung der Helligkeit nach dem Einschalten oder Aktivieren des Monitors aus dem Energiesparmodus, sodass Ihnen schnell eine präzise Bildschirmdarstellung zur Verfügung steht. Zudem misst ein Sensor die Helligkeit der Hintergrundbeleuchtung und gleicht automatisch Helligkeitsschwankungen aus, die von der Umgebungstemperatur und Alterungsprozessen verursacht werden.

Sichere Unterscheidung feinster Nuancen

Das hohe Kontrastverhältnis des Monitors macht selbst feinste Strukturen sichtbar. Die tiefen Schwarzwerte differenzieren ähnliche Graustufen präziser, sodass Graustufenbilder schärfer wiedergegeben werden.

Mühelose Qualitätssicherung

Der in den Rahmen integrierte Frontsensor (IFS) misst Helligkeit und Graustufen und kalibriert den Monitor gemäss dem Standard DICOM Part 14. Der Sensor arbeitet automatisch Qualitätssicherungsaufgaben ab, ohne das Sichtfeld im Betrieb einzuschränken. Dies senkt den Wartungsaufwand und die damit verbundenen Kosten für die Aufrechterhaltung der Bildqualität.

Langfristige Präzision

Die mitgelieferte Qualitätskontrollsoftware RadiCS LE ermöglicht eine Kalibrierung gemäss dem Standard DICOM Part 14. RadiCS LE korrigiert Helligkeit und Graustufen des Monitors und gewährleistet dauerhafte Bildgenauigkeit und Konsistenz. 

Für jede Aufnahme der passende Modus

Mit der CAL-Switch-Funktion können Sie zwischen verschiedenen Modi für unterschiedliche Aufnahmen, wie CR, CT und Endoskopie, wählen. Die Funktion lässt sich bequem über die Tasten auf der Vorderseite des Monitors bedienen.

Strom sparen bei Abwesenheit

Der in einigen Modellen vorhandene Anwesenheitssensor versetzt den Monitor in den Energiesparmodus, wenn sich niemand vor dem Bildschirm befindet. Bei Rückkehr wechselt er wieder in den normalen Modus. Hierdurch wird sichergestellt, dass der Monitor auf besonders anwenderfreundliche Weise Strom spart, wenn er nicht genutzt wird.

RadiCS-Software: Sicherung der Bildqualität

Optionale Software für Kalibrierung, Abnahme- und Konstanzprüfung. RadiCS bietet umfangreiche Prüfungen und automatische Justagen, um eine konstante und konsistente Bildwiedergabe zu gewährleisten.

Sicherheit durch Einhaltung medizinischer Standards

Der Monitor erfüllt strengste medizinische Sicherheits- und EMV-Standards.

FarbeSchwarz
AusstattungMit Standfuss
LCD-TechnologieMonochrom, IPS
BacklightLED
Diagonale21.3" / 54 cm (540 mm diagonal)
Ideale und empfohlene Auflösung2048 x 2560
Auflösung in MP5 MP
Format4:5
Sichtbare Bildgrösse (B x H)338 x 422 mm
Punktabstand0.165 x 0.165 mm
Farbsteuerung (Grauwerte)10-Bit (DisplayPort) : 1024 aus 16369 Tonwerten, 8-Bit: 256 aus 16369 Tonwerten
Maximaler Blickwinkel (H/V)178° / 178°
Maximale Helligkeit2000 cd/m²
Empfohlene Helligkeit bei Kalibrierung600 cd/m²
Kontrast1700:1
Typische Reaktionszeit12 ms (ON/OFF)
Signaleingänge1x DVI-D (dual link), 2x DisplayPort
Output Terminals (loop through)1x DisplayPort (Daisy Chain)
Digitale Frequenz (H/V)31-135 kHz, 23-61 Hz, Frame synchronous mode: 23.5-25.5 Hz, 47-51 Hz
Upstream Ports2 Ports
Downstream Ports2 Ports
StandardUSB 2.0
StromversorgungAC 100-240 V, 50/60 Hz
Stromverbrauch max.79 W
Stromverbrauch durchschnittlich28 W
Stromverbrauch im Standby-Modus< 1 W
Stromverbrauch bei Netzschalter Aus0 W
Power ManagementDVI DMPM, DisplayPort Version 1.2a
SensorenBacklight-Sensor, integrierter Front-Sensor, Anwesenheits-Sensor (EcoView Sense2), Umgebungslicht-Sensor
HelligkeitsstabilisierungJa
Helligkeits- und Farb-Uniformität (Digital Uniformity Equalizer - DUE)Ja
Voreingestellte Farb-/Graustufen-ModiCAL Switch
OSD-SprachenDeutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Japanisch, Schwedisch, vereinfachtes Chinesisch, traditionelles Chinesisch
EinstellmöglichkeitenHelligkeit, Gamma, DICOM Tonwertcharakteristik, OSD-Sprache, Interpolation, Off-Timer
Höhenverstellbarkeit90 mm
Neigbarkeit25° nach hinten, 5° nach vorne
Schwenkbar (links/rechts)40°
Pivot (drehbar Hoch-/Querformat)90°
Abmessungen (mit Standfuss, Hochformat, B x H x T)709 x 476-566 x 225 mm
Gewicht mit Standfuss17.1 kg
Gewicht ohne Standfuss5.2 kg
Lochabstand (VESA Standard)100 x 100 mm
PrüfzeichenCE (Medical Device Directive), EN60601-1, CSA C22.2 Nr. 601-1, IEC60601-1, VCCI-B, FCC-B, ICES-003-B (CAN), RoHS, WEEE, GOST-R, ANSI/AAMI ES60601-1, RCM, China RoHS, CCC, EAC
FDA 510(k) FreigabeJa (für Tomosynthese, Mammografie und allgemeine Radiografie)
Garantie5 Jahre
LieferumfangSignalkabel (DisplayPort – DisplayPort) kurz, 2x CH-Stromkabel, USB 2.0-Kabel, 4x Signalkabel (DisplayPort – DisplayPort), Utility Disk (PDF Gebrauchsanweisung)
SoftwareRadiCS LE