Neu

RX1270

Artikelnr: 22086

30.9" IPS-LED-Panel, 12 MP (4200 x 2800 Pixel), 3:2, 1200 cd/m², Kontrast 1500:1

Preis auf Anfrage

Ist demnächst lieferbar

+41 44 782 24 40
info.ch (at) eizo.com
Scroll to Top

Der RX1270 überzeugt mit einer Grösse von 30.9 Zoll und seiner 12-Megapixel-Auflösung. Mehrere Aufnahmen verschiedenster Verfahren können somit gleichzeitig angezeigt werden, für eine optimale radiologische Befundung.

Ist demnächst lieferbar

+41 44 782 24 40
info.ch (at) eizo.com

 Augenentlastung mit Komfort-Licht

Das eingebaute Komfortlicht leuchtet die Wand hinter dem Monitor sanft aus, ohne die für Lesezimmer typische niedrige Umgebungsbeleuchtung zu beeinträchtigen. Dadurch wird der Kontrast zwischen Wand und Monitor reduziert, um Ermüdungserscheinungen der Augen zu vermeiden, ohne den Bildschirm zu blenden.


Einfache Navigation im Arbeitsbereich

Es ist auch mit einem Scheinwerfer ausgestattet, mit dem Sie gedruckte Dokumente oder Ihre Tastatur sehen können. Die Position kann einfach eingestellt werden, um die ideale Beleuchtung zu erreichen

Optimierte Arbeitsabläufe

Zeigen Sie verschiedene Bilder auf einem ultrahochauflösenden 12-Megapixel (4200 x 2800 Pixel) Einzelbildschirm mit der Freiheit des Bildlayouts an. Der Monitor bietet eine optimierte Transparenz im Vergleich zu Multi-Monitor-Umgebungen und führt zu mehr Effizienz. 

Kompakt und funktional

Der Monitor realisiert die ultrahohe Auflösung von 12 Megapixeln auf einem 30,9-Zoll-Bildschirm. Das neue Design ist kompakter als zwei herkömmliche 5-Megapixel-Monitore, die nebeneinander verwendet werden. Dazu gehören eine eingebaute Komfortlampe und ein internes Netzteil, das den Arbeitsbereich nicht belastet.

Work-and-Flow: Innovationen für Ihre Bildbetrachtung 

Mit der zunehmenden Digitalisierung der Bildbetrachtungsmodalitäten sehen sich Radiologen mit einer wachsenden Menge von Informationen auf ihren Bildschirmen konfrontiert. Dank der einzigartigen Work-and-Flow-Technologie von EIZO mit neuen, auf die Bedürfnisse von Radiologen hin entwickelten Funktionen wird der Komplexität der Daten Einhalt geboten. Mit der mitgelieferten RadiCS-LE-Software profitieren Sie von den Work-and-Flow-Funktionen.

Point-and-Focus: Einfach auswählen und fokussieren

Mit der Point-and-Focus-Funktion lassen sich relevante Bildbereiche schnell und einfach per Maus oder Tastatur auswählen und fokussieren. Um die Darstellung für die Interpretation zu optimieren, können Helligkeit und Graustufenwerte bestimmter Bildschirmbereiche nach Bedarf angepasst werden. 

Hide-and-Seek: Schnelles Aufrufen von Informationen

Mit der Hide-and-Seek-Funktion kann das jeweils nicht verwendete Bild-in-Bild-Fenster einfach ausgeblendet werden. Bei Bedarf wird es wieder eingeblendet, indem der Mauszeiger an den Bildschirmrand bewegt wird. Damit lässt sich schnell und effizient auf die Anzeige von Berichten, Patientenakten und anderen Informationen zurückgreifen.

Switch-and-Go: Unkomplizierte Arbeitsweise ohne Hindernisse

Die USB-Umschaltung findet mit der Switch-and-Go-Funktion durch den Monitor statt. Das erlaubt das Arbeiten mit ein und derselben Tastatur und Maus über zwei Arbeitsstationen hinweg. Benutzer können beide Arbeitsstationen abwechselnd bedienen, indem sie den Mauszeiger einfach zwischen den Bildschirmen hin- und her bewegen. Dies sorgt für eine höhere Arbeitseffizienz und einen übersichtlicheren Arbeitsplatz.

Hybrid Gamma PXL: Anzeige von monochromen und farbigen Bildern

Mit der Hybrid Gamma PXL-Funktion wird automatisch und pixelgenau zwischen monochromen und farbigen Bildern unterschieden. Auf diese Weise entsteht ein Hybrid-Display, auf dem jedes Pixel mit dem optimalen Tonwert dargestellt wird. So wird eine höhere Präzision und Verlässlichkeit als bei herkömmlichen Erkennungsmethoden erreicht.

Unschärfereduzierung

LCD-Panels mit hoher Helligkeit tendieren zu einer unschärferen Bildwiedergabe, da das Öffnungsverhältnis der Pixel grösser wird. Mit der einzigartigen Sharpness Recovery-Technologie von EIZO wird der Schärfeverlust (MTF, Modulation Transfer Function) wiederhergestellt. Auf diese Weise können Sie auch bei hoher Helligkeit ein Bild sicher auf dem Monitor anzeigen, das den ursprünglichen Quelldaten entspricht.

MTF misst numerisch, wie detailgetreu das Panel Details aus den Original-Bilddaten zur Ansicht überträgt. Wenn die Schärfewiederherstellung eingeschaltet ist, erhöht sich das MTF bei einem 2-Pixel-Linienpaar (Ortsfrequenz 1.609 Zyklen/mm) um ca. 56% und resultiert in einem klarer definierten Bild.

Klare Bilder durch reduzierte Reflexionen

Die Anti-Reflexbeschichtung (AR) wirkt entspiegelnd auf das Umgebungslicht, ohne das Licht der Bildschirmanzeige zu streuen. Der Vorteil von Anti-Reflex-Beschichtungen gegenüber Blendschutzbeschichtungen: Ein Auswascheffekt dunkler Farben aufgrund der Streuung der Hintergrundbeleuchtung wird verhindert. Monitore mit Anti-Reflex-Beschichtung bilden Mammografie-, Thorax- und andere hochauflösende Aufnahmen mit mehr Klarheit ab, sodass exakt befundet werden kann.

Wiedergabe feinster Details

Mit 0.1554 mm Pixelabstand wird ein dichtes, hochauflösendes Bild erreicht, das nicht körnig wirkt.

Ein Netzwerkkabel für alle Informationen

Mit DisplayPort 1.4 kann ein 12-Megapixel-Signal mit 60 Bildern pro Sekunde über ein einziges Kabel zwischen Monitor und Workstation unterstützt werden.

Stabile Anzeige über AI

Farbe und Helligkeit eines LCD-Monitors können sich aufgrund von Änderungen der Umgebungstemperatur und der Temperatur des Monitors selbst ändern. RadiForce-Monitore für medizinische Bildgebung sind mit einem Temperatursensor ausgestattet, der die Temperatur im Inneren des Monitors genau misst und die Temperatur der Umgebung abschätzt. Mit dieser Technologie passt sich der Monitor in Echtzeit an, so dass Abstufungen, Farbe, Helligkeit und andere Merkmale weiterhin präzise angezeigt werden.

Darüber hinaus verwendet EIZO im Schätzalgorithmus des RX1270 KI (künstliche Intelligenz), um zwischen sich ändernden Temperaturmustern unterscheiden zu können und eine noch genauere Korrektur zu berechnen.

Präzise Diagnosen

EIZO misst und justiert jeden Grauton sorgfältig und sorgt so dafür, dass die Monitore dem Standard DICOM Part 14 entsprechen. Dies gewährleistet eine besonders konsistente Grauabstufung, die genaue Diagnosen ermöglicht.

Mühelose Qualitätssicherung

Der in den Rahmen integrierte Frontsensor (IFS) misst Helligkeit und Graustufen und kalibriert den Monitor gemäss dem Standard DICOM Part 14. Der Sensor arbeitet automatisch Qualitätssicherungsaufgaben ab, ohne das Sichtfeld im Betrieb einzuschränken. Dies senkt den Wartungsaufwand und die damit verbundenen Kosten für die Aufrechterhaltung der Bildqualität.

Komfortable Betrachtung aus jedem Blickwinkel

Dank des weiten Blickwinkels weisen Bilder auch bei seitlicher Betrachtung nur minimale Farbabweichungen auf. Daher können mehrere Personen gleichzeitig auf den Monitor blicken.

Längere Lebensdauer dank LED-Backlight

Die Monitore sind mit einer LED-Hintergrundbeleuchtung ausgestattet, die im Vergleich zu herkömmlichen CCFL über eine wesentlich längere Lebensdauer verfügen. Darüber hinaus erreichen LEDs eine höhere Lichtausbeute und haben einen niedrigeren Energieverbrauch. Da LEDs kein Quecksilber enthalten, verursacht deren Entsorgung eine geringere Umweltbelastung.

Konsequente Sicherung der Bildqualität

Die optionale Software RadiCS zur Sicherung der Bildqualität ermöglicht eine umfassende Wartung und Prüfung von Monitoren und deckt von der Kalibrierung über die Abnahme- und Konstanzprüfung bis hin zur Archivierung alle Bereiche ab. Unter Einhaltung von AAPM, DIN, IEC und anderen internationalen Standards ermöglicht RadiCS eine konsequente Sicherung der Bildqualität mit einfachen und leicht verständlichen Verfahren.

Sicherheit durch Einhaltung medizinischer Standards

Der Monitor erfüllt strengste medizinische Sicherheits- und EMV-Standards.

FarbeSchwarz
AusstattungMit Standfuss
LCD-TechnologieFarbe, IPS
BacklightLED
Diagonale30.9" / 78.4 cm (784 mm diagonal)
Ideale und empfohlene Auflösung4200 x 2800
Auflösung in MP12 MP
Format3:4
Sichtbare Bildgrösse (B x H)652.7 x 435.1 mm
Punktabstand0.1554 x 0.1554 mm
Darstellbare Farben10-Bit (DisplayPort): 1.07 Milliarden (Maximum), 8-Bit: 16.77 Millionen aus 68 Milliarden
Maximaler Blickwinkel (H/V)178° / 178°
Maximale Helligkeit1200 cd/m²
Empfohlene Helligkeit bei Kalibrierung500 cd/m²
Kontrast1500:1
Typische Reaktionszeit12 ms (Schwarz/Weiss/Schwarz)
Signaleingänge2x DisplayPort, 1x HDMI
Digitale Frequenz (H/V)31-175 kHz, 29-61 Hz
Upstream Ports2 Ports (USB 2.0 Typ B)
Downstream Ports2 Ports (USB 2.0 Typ A)
StromversorgungAC 100-240 V, 50/60 Hz
Stromverbrauch max.188 W
Stromverbrauch durchschnittlich77 W
Stromverbrauch im Stromspar-Modus< 2 W
SensorenBacklight-Sensor, integrierter Front-Sensor, Umgebungslicht-Sensor
EinstellmöglichkeitenWork-and-Flow (Hide-and-Seek, Switch-and-Go, Point-and-Focus)
HelligkeitsstabilisierungJa
Helligkeits- und Farb-Uniformität (Digital Uniformity Equalizer - DUE)Ja
Hybrid Gamma PXLJa
OSD-SprachenDeutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Japanisch, Schwedisch, vereinfachtes Chinesisch, traditionelles Chinesisch
Voreingestellte Farb-/Graustufen-ModiCAL Switch, DICOM, Custom, CAL1, CAL2, sRGB, Text
Höhenverstellbarkeit100 mm
Neigbarkeit30° nach hinten, 5° nach vorne
Schwenkbar (links/rechts)70°
Abmessungen (mit Standfuss, Querformat, B x H x T)689.8 x 508-608 x 225 mm
Gewicht mit Standfuss15.6 kg
Gewicht ohne Standfuss11.5 kg
Lochabstand (VESA Standard)100 x 100 mm
PrüfzeichenCE (Medical Device Directive), EN60601-1, ANSI/AAMI ES60601-1, CSA C22.2 Nr. 601-1, IEC60601-1, VCCI-B, FCC-B, ICES-003-B (CAN), RCM, RoHS, China RoHS, WEEE, CCC, EAC
Garantie5 Jahre
LieferumfangCH-Stromkabel, AC Adapter, USB-Kabel, Kabelhalterung, PDF-Handbuch
SoftwareRadiCS LE, EIZO ScreenManager Pro Medical