Neu

MX216-HB

Artikelnr: 22048

21.3" IPS-LED-Panel, 2 MP (1200 x 1600 Pixel), 3:4, 500 cd/m², Kontrast 1500:1

Preis auf Anfrage

Ist lieferbar

+41 44 782 24 40
info (at) eizo.ch
Scroll to Top

Dank einer hohen Auflösung von 2 Megapixel (Farbe), einem starken Kontrastverhältnis von 1500:1 und einer stabilen Helligkeit bis zu 500 cd/m2 bietet der Monitor eine exzellente Bildqualität. Dadurch eignet er sich für die dental-radiologische Befundung in der Raumklasse VI (Behandlungsraum). 

Selbst feinste Details werden differenziert abgebildet – egal von welchem Blickwinkel aus der Monitor betrachtet wird. Dies ist ein grosser Vorteil, wenn mehrere Ärzte auf den Bildschirm schauen.

Verfügbar ab Juni 2019

Ist lieferbar

+41 44 782 24 40
info (at) eizo.ch

Hybrid Gamma PXL: Anzeige von monochromen und farbigen Bildern

Mit der Hybrid Gamma PXL-Funktion wird automatisch und pixelgenau zwischen monochromen und farbigen Bildern unterschieden. Auf diese Weise entsteht ein Hybrid-Display, auf dem jedes Pixel mit dem optimalen Tonwert dargestellt wird. So wird eine höhere Präzision und Verlässlichkeit als bei herkömmlichen Erkennungsmethoden erreicht.

Unschärfereduzierung

LCD-Panels mit hoher Helligkeit tendieren zu einer unschärferen Bildwiedergabe, da das Öffnungsverhältnis der Pixel grösser wird. Mit EIZOs einzigartiger Technologie, der Unschärfereduzierung, holt dieser Monitor detaillierte Konturen zurück auf den Bildschirm – die Bildwiedergabe erfolgt mit maximaler Klarheit. 

Eine Milliarde Farbtöne dank 13-Bit-LUT

Die Farbwiedergabe wird über eine 13-Bit-Look-Up-Table (LUT) gesteuert. Bei DisplayPort-Anschluss stehen davon für die Anzeige bis zu 10 Bit zur Verfügung. Das bewirkt eine Auflösung mit maximal 1 Milliarde Farbtönen. Die für Befundung erforderlichen Wiedergabekennlinien und Feinstrukturen sind somit präzise zu erkennen.

Gleichmässige Darstellung auf dem ganzen Bildschirm

Eine gleichmässige Bildwiedergabe gilt bei LCD-Monitoren konstruktionsbedingt als schwierig. Die DUE-Funktion (DUE, Digital Uniformity Equalizer) gleicht Helligkeits- und Chrominanzunterschiede in verschiedenen Bildschirmbereichen aus, um eine besonders gleichmässige Bildwiedergabe zu ermöglichen. 

Mühelose Qualitätssicherung

Der in den Rahmen integrierte Frontsensor (IFS) misst Helligkeit und Graustufen und kalibriert den Monitor gemäss dem Standard DICOM Part 14. Der Sensor arbeitet automatisch Qualitätssicherungsaufgaben ab, ohne das Sichtfeld im Betrieb einzuschränken. Dies senkt den Wartungsaufwand und die damit verbundenen Kosten für die Aufrechterhaltung der Bildqualität.

Präzise Diagnosen

EIZO misst und justiert jeden Grauton sorgfältig und sorgt so dafür, dass die Monitore dem Standard DICOM Part 14 entsprechen. Dies gewährleistet eine besonders konsistente Grauabstufung, die genaue Diagnosen ermöglicht.

Work-and-Flow: Innovationen für Ihre Bildbetrachtung 

Mit der zunehmenden Digitalisierung der Bildbetrachtungsmodalitäten sehen sich Radiologen mit einer wachsenden Menge von Informationen auf ihren Bildschirmen konfrontiert. Dank der einzigartigen Work-and-Flow-Technologie von EIZO mit neuen, auf die Bedürfnisse von Radiologen hin entwickelten Funktionen wird der Komplexität der Daten Einhalt geboten. Mit der mitgelieferten RadiCS-LE-Software profitieren Sie von den Work-and-Flow-Funktionen.

Point-and-Focus: Einfach auswählen und fokussieren

Mit der Point-and-Focus-Funktion lassen sich relevante Bildbereiche schnell und einfach per Maus oder Tastatur auswählen und fokussieren. Um die Darstellung für die Interpretation zu optimieren, können Helligkeit und Graustufenwerte bestimmter Bildschirmbereiche nach Bedarf angepasst werden. 

Optimal ausgerichtet

Der Monitor kann sowohl in Hoch- als auch in Querformat betrieben werden. Das angezeigte Bild dreht sich je nach Ausrichtung des Monitors automatisch dank der Funktion "Image Rotation Plus", die in der mitgelieferten Software RadiCS LE enthalten ist. (Voraussetzung ist die Unterstützung durch die Grafikkarte.)

Problemlose Mehrschirmlösung

Via Signal-Ein- und -Ausgang können Sie mehrere Monitore mit deren DisplayPort-Schnittstelle im Daisy-Chain-Verfahren verketten. Das ermöglicht unkomplizierte Mehrschirmlösungen ohne lästige und übermässige Verkabelung.

Verschiedene Ein- und Ausgangssignale

Die meisten Endgeräte wie PC, Laptop oder Kameras können  direkt an den Monitor angeschlossen werden über unterschiedliche Schnittstellen wie USB, DisplayPort und DVI-D.

Komfortable Betrachtung aus jedem Blickwinkel

Dank des weiten Blickwinkels weisen Bilder auch bei seitlicher Betrachtung nur minimale Farbabweichungen auf. Daher können mehrere Personen gleichzeitig auf den Monitor blicken.

Zuverlässig stabile Helligkeit

EIZO ist von der Qualität seiner Produkte überzeugt, deshalb deckt die Garantie der Monitore auch die Helligkeitsstabilität ab.

Optimale Bedienbarkeit

Der äusserst flexible Standfuss kann geneigt, gedreht und in der Höhe verstellt werden und sorgt für einen optimalen Bedienkomfort des Monitors.

Längere Lebensdauer dank LED-Backlight

Die Monitore sind mit einer LED-Hintergrundbeleuchtung ausgestattet, die im Vergleich zu herkömmlichen CCFL über eine wesentlich längere Lebensdauer verfügen. Darüber hinaus erreichen LEDs eine höhere Lichtausbeute und haben einen niedrigeren Energieverbrauch. Da LEDs kein Quecksilber enthalten, verursacht deren Entsorgung eine geringere Umweltbelastung.

Langfristige Präzision

Die mitgelieferte Qualitätskontrollsoftware RadiCS LE ermöglicht eine Kalibrierung gemäss dem Standard DICOM Part 14. RadiCS LE korrigiert Helligkeit und Graustufen des Monitors und gewährleistet dauerhafte Bildgenauigkeit und Konsistenz. 

Konsequente Sicherung der Bildqualität

Die optionale Software RadiCS zur Sicherung der Bildqualität ermöglicht eine umfassende Wartung und Prüfung von Monitoren und deckt von der Kalibrierung über die Abnahme- und Konstanzprüfung bis hin zur Archivierung alle Bereiche ab. Unter Einhaltung von AAPM, DIN, IEC und anderen internationalen Standards ermöglicht RadiCS eine konsequente Sicherung der Bildqualität mit einfachen und leicht verständlichen Verfahren.

Sicherheit durch Einhaltung medizinischer Standards

Der Monitor erfüllt strengste medizinische Sicherheits- und EMV-Standards.

FarbeMX216-HB, schwarz
AusstattungMit Standfuss
LCD-TechnologieIPS
BacklightLED
Diagonale21.3" / 54 cm (540 mm diagonal)
Ideale und empfohlene Auflösung1200 x 1600
Auflösung in MP2 MP
Format3:4
Sichtbare Bildgrösse (B x H)324 x 432 mm
Punktabstand0.270 x 0.270 mm
Darstellbare Farben10-Bit (DisplayPort): 1.07 Milliarden (Maximum), 8-Bit: 16.77 Millionen aus 68 Milliarden
Maximaler Blickwinkel (H/V)178° / 178°
Maximale Helligkeit500 cd/m²
Empfohlene Helligkeit bei Kalibrierung340 cd/m²
Kontrast1500:1
Typische Reaktionszeit20 ms (ON/OFF)
Signaleingänge1x DVI-I, 1x DisplayPort
Output Terminals (loop through)1x DisplayPort (Daisy Chain)
Digitale Frequenz (H/V)31-100 kHz, 59-61 Hz
Upstream Ports1 Port
Downstream Ports2 Ports
StandardUSB 2.0
StromversorgungAC 100-240 V, 50/60 Hz
Stromverbrauch max.55 W
Stromverbrauch durchschnittlich26 W
Stromverbrauch im Stromspar-Modus< 0.6 W
Power ManagementDVI DMPM, DisplayPort Version 1.1a
SensorenBacklight-Sensor, integrierter Front-Sensor, Umgebungslicht-Sensor
EinstellmöglichkeitenHelligkeit, Gamma, Farbsättigung, Farbtemperatur, DICOM Tonwertcharakteristik, OSD-Sprache
HelligkeitsstabilisierungJa
Helligkeits- und Farb-Uniformität (Digital Uniformity Equalizer - DUE)Ja
Hybrid Gamma PXLJa
OSD-SprachenDeutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Japanisch, Schwedisch, vereinfachtes Chinesisch, traditionelles Chinesisch
Voreingestellte Farb-/Graustufen-ModiCAL Switch
Höhenverstellbarkeit90 mm
Neigbarkeit30° nach hinten, 5° nach vorne
Schwenkbar (links/rechts)70°
Pivot (drehbar Hoch-/Querformat)90°
Abmessungen (mit Standfuss, Querformat, B x H x T)357 x 482-572 x 200 mm
Gewicht mit Standfuss7.6 kg
Gewicht ohne Standfuss4.7 kg
Lochabstand (VESA Standard)100 x 100 mm
PrüfzeichenCE (Medical Device Directive), EN60601-1, ANSI/AAMI ES60601-1, CSA C22.2 Nr. 601-1, IEC60601-1, VCCI-B, FCC-B, ICES-003-B (CAN), RoHS, WEEE, CCC, RCM, EAC, China RoHS
FDA 510(k) FreigabeJa (für allgemeine Radiografie)
Garantie5 Jahre
LieferumfangCH-Stromkabel, USB 2.0-Kabel, Signalkabel (DisplayPort – DisplayPort), Utility Disk (PDF Gebrauchsanweisung)
SoftwareRadiCS LE